Alpenbahn-Zentrale

Alpenbahn-Zentrale
In Produktion

Dieser Film ist noch in Arbeit und hier zu sehen, sobald die Produktion abgeschlossen ist. Hintergrundinfos zu diesem Projekt finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Alpenbahn-Zentrale
Das Betriebszentrum der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle

2014 wurde in Laubenbachmühle das neue Betriebszentrum der Mariazellerbahn eingerichtet. Der in Holzbauweise realisierter Neubau fungierte 2015 als Hauptaustragungsort für die Niederösterreichischen Landesausstellung Ötscher:Reich – Die Alpen und wir und beherbergt heute die Lokremise. Daneben besteht noch der imposante, 1905 errichtete Bahnhof Laubenbachmühle. Hinter den historischen Gemäuern verbirgt sich die High-Tech-Betriebsführungszentrale der Niederösterreich Bahnen. Von hier aus werden neben der Mariazellerbahn auch weitere Strecken der landeseigenen Verkehrsgesellschaft gesteuert: die Wachaubahn, die Waldviertelbahn, die Waidhofener Citybahn oder auch die Schneebergbahn und die Seilbahn auf die Gemeindealpe in Mitterbach.

Faszinierend ist der Kontrast zwischen Tradition und Innovation. Die Filmchronisten dokumentieren den Alltag in der Betriebsführungszentrale und zeigen, wie die historischen Strecken mit modernster Technik gemanagt werden. Besonders auffällig ist der insgesamt hohe Frauenanteil bei den Niederösterreich Bahnen. Auch in Laubenbachmühle sitzen Frauen am Kommandostand und berichten von den besonderen Herausforderungen, welche die verantwortungsvolle Arbeit in einem der größten Verkehrsunternehmen Österreichs mit sich bringt.