Der Geschichten-Maler

Der Geschichten-Maler
In Produktion

Dieser Film ist noch in Arbeit und hier zu sehen, sobald die Produktion abgeschlossen ist. Hintergrundinfos zu diesem Projekt finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Der Geschichten-Maler
Das Künstler-Projekt Face Europe dokumentiert Lebensgeschichten in Rabenstein

Am Bahnhofsplatz von Kirchberg an der Pielach kam es Anfang August 2020 zu einer Begegnung der besonderen Art. Neben dem Mobilstudio der Filmchronisten, das für die Projektpräsentation in der Gemeinde stationiert war, parkte ein ungewöhnliches Wohnmobil mit der Aufschrift Face Europe. Das Künstler-Duo Lisbeth und Wilfried kam auf die Filmchronisten zu um ein faszinierendes Projekt vorzustellen: mit ihrem rollenden Atelier tourten sie kreuz und quer durch Europa und dokumentierten dabei Lebensgeschichten von Menschen in Form von gemalten Porträts und Filmen, nächste Station wäre Rabenstein.

Das war natürlich eine Einladung an die Filmchronisten, das Gastspiel von Face Europe in der Pielachtal-Gemeinde zwei Tage hindurch zu begleiten und die ungewöhnliche künstlerische Interaktion zwischen Maler und Zeitzeugen näher kennen zu lernen. Über zwei Stunden dauert eine Porträt-Session, die faszinierende Lebensgeschichten und oft auch unmittelbar erlebte Zeitgeschichte zum Vorschein bringen. Neben Grete und Maria Schober waren in Rabenstein auch Altbürgermeister Karl Egger und der ehemalige Amtsleiter Gottfried Auer zu Gast. Face to face entstanden hier Nahaufnahmen von Menschen im wahrsten Sinn des Wortes, Porträts in einer Intensität, wie man sie selten gesehen hat.