• Rathaus und Kirche in der Stadtgemeinde Mank

    © Stadtgemeinde Mank

  • Historische Ansicht Mank

    © Stadtgemeinde Mank

zurück vor

Mank

Wappen: Mank

Bezirk Melk

Mank hat sich seit der Stadterhebung 1987 zu einer lebenswerten Kleinstadt entwickelt. Die Stadtgmeinde hat das Motto „Stadt mit vielen Gesichtern“ umgesetzt und bietet ein Gesamtpaket mit den Vorteilen von Stadt und Land: attraktive Landschaft, Einkaufsmöglichkeiten, tolle Gastronomie, Kino, Freizeit- und Jugendangebote, Kinderbetreuungseinrichtungen, medizinische Versorgung und Sozialeinrichtungen.

Rund 40 Vereine sorgen gemeinsam mit der Stadtgemeinde und der Pfarre für einen vollen Veranstaltungskalender. In Mank ist immer etwas los! In Mank lässt es sich gut leben – darum ist die Einwohnerzahl in den letzten Jahrzehnten konstant gewachsen. Günstige Baugründe und Wohnungen sind entstanden und die dazugehörige Infrastruktur wurde geschaffen. Gemeinsam mit dem Stadtmarketing wird an der weiteren Attraktivierung des Lebensraumes gearbeitet.

Zahlreiche Unternehmen sorgen für viele Arbeits- und Lehrplätze im Ort. Der ländliche Raum schafft Identität und liefert köstliche Schmankerl aus der Region. Der Sozialstandort Mank ist mit dem Pflege- und Betreuungszentrum samt betreutem Wohnen, Ärzten, Caritas-Einrichtungen sowie zahlreichen Serviceangeboten bestens aufgestellt. Dazu kommen moderne Bildungs- und Kultureinrichtungen, Rad- und Wanderwege und Grünanlagen.

Termine Mank

Alle Filme aus Mank

Von Mähren bis Hürm Info

Von Mähren bis Hürm
Tschechische Lieder
im Mostviertel

Ötscher:Reich
Mank, Weinburg

Damit es nicht verloren geht 11:24 min

Kinoglück am Land Info

Kinoglück am Land
Die Erfolgsgeschichte des Gemeindekinos in Mank

In Produktion
Drehtermine

Ötscher:Reich
Mank

Dorfuniversum